.
 rene –  06. Apr. 2016 09:31

Landingpage-Optimierung

5 Schritt StrategieEiner der häufigsten Fehler von AdWords-Werbetreibenden ist die Hinterlegung von unpassenden Zielseiten. Wahrscheinlich ist es Ihnen selbst schon einmal passiert: Sie haben auf eine AdWords-Anzeige geklickt, sind dann aber nur auf der Startseite einer unvertrauten Homepage gelandet und haben auf die Schnelle gar nicht gefunden, was Sie eigentlich suchten.

 

Wer bei der Werbung über AdWords nicht über die Auswahl und Optimierung seiner Landingpage nachdenkt, verliert zwangsläufig Geld. Ein User möchte nach einem Klick sofort das finden, was er sucht, ansonsten wird er die Seite wahrscheinlich schnell wieder verlassen. Das Ergebnis sind hohe Absprungraten und eine niedrige Verweildauer auf Ihrer Webseite.

Zielseitenerfahrung

Es ist insgesamt wichtig, dem Besucher eine zufriedenstellende Zielseitenerfahrung zu bieten. Der Nutzer muss sofort den Eindruck gewinnen, dass er genau das gefunden hat, was er eben noch bei Google suchte. Nur auf diese Weise wird der Besucher sich näher mit Ihrem Angebot beschäftigen.

 

Außerdem muss der User gezielt zur Konversion geführt werden, er darf nicht durch zu viele verschiedene Themen abgelenkt werden. Informationen und Produkte sollten in leicht verdaulichen Portionen präsentiert werden.

Daher ist eine durchdachte Planung für die Navigation, Zugänglichkeit, Sprache und das Design der Webseite essentiell. Vielfältiges Expertenwissen ist also gefragt.

Kostenfreie Erstberatung

Sie möchten wissen, ob es auch in Ihrem AdWords-Konto Verbesserungspotential gibt? Dann rufen Sie uns an: 0228 / 2 80 56 68

Oder: Schreiben Sie uns! Kontaktformular.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Powered by Papoo CMS
.

xxnoxx_zaehler