.

Leitfaden für Ihre Facebook-Firmenseite

 tiffi –  31. Jul. 2013 15:48

Gefällt mirFacebook gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihrem Unternehmen ein ganz eigenes Profil und eine Persönlichkeit zu geben. Wenn Ihre Facebook-Firmenseite einmal eingerichtet ist, haben Sie schon den ersten Schritt in diese Richtung getan.

 

Nun müssen Sie Ihrer Seite aber noch Leben einhauchen, denn die Social Community ist ständig in Bewegung. Sie haben nun die Plattform, um mir Ihren Kunden, Freunden und Fans zu kommunizieren – nutzen Sie sie!

 

Wir haben ein paar Leitlinien für Sie zusammengestellt, die Ihnen den Einstieg in diese ganz besondere Form der Unternehmenskommunikation erleichtern sollen.

 

1. Posten Sie regelmäßig.

Ihre Seite soll lebendig bleiben. Stellen Sie also regelmäßig neue Posts ein. Das muss nicht immer Weltbewegendes sein (darf es aber natürlich gerne). Manchmal reicht schon ein tolles Bild mit einem kurzen Satz zum Tag – denn Bilder sagen ja bekanntlich mehr, als tausend Worte.

2. In der Kürze liegt die Würze.

Facebook ist nicht das Medium, in dem lange Romane geschrieben werden. Hilfreich kann es sein, wenn Sie sich vorstellen, Sie würden einem Freund eine SMS schreiben. Halten Sie sich an einen kurzen, netten und persönlichen Stil. Auch duzen und Emoticons sind bei Facebook kein Kommunitakions-Tabu :) Wichtig ist außerdem, dass Ihr Post immer einen Aufforderungscharakter haben sollte, etwa eine Frage am Ende. Was halten Sie davon?

3. Reagieren Sie.

Wenn Ihre Fans auf Posts reagieren, sollten Sie das nicht unkommentiert lassen. Auch ein „gefällt mir“ kann hier schon genügen und zeigt Ihren Kunden, dass Sie interessiert am Austausch sind. Aber auch hier gilt natürlich: Ab einer gewissen Menge sollten Sie differenziert diejenigen Kommentare auswählen, die sie „liken“, und nicht wahllos Ihren Daumen-hoch vergeben.

4. Greifen Sie Fragen auf.

Einzelne Fragen und Kommentare, die besondere Relevanz haben, können Sie gut aufgreifen und einen eigenen Post daraus schreiben. Ein Verweis auf den Kommentar und das Original-Posting macht noch einmal deutlich, wie wichtig die Meinung Ihrer Kunden für Sie ist.

5. Wichtige Informationen...

Sollten Sie Bilder von Produkten einstellen, vergessen Sie nicht, anzufügen, wo diese zu kaufen sind. Und, wenn möglich, stellen Sie auch gleich noch den Preis mit ein.

 

 

Diese Tipps und Tricks sind als Anregungen für Sie gedacht und natürlich nicht in Stein gemeißelt. Haben Sie einfach Spaß an Ihrem Facebook-Auftritt und seien Sie kreativ. Denn auch das merken Ihre Kunden: Wenn Sie Freude daran haben, mit ihnen zu kommunizieren.

 

Facebookseite jetzt günstig einrichten lassen

Hier gehts lang...

 

Powered by Papoo CMS
.

xxnoxx_zaehler