.

Onlinemarketing Wochenrückblick - Trends & News (KW23)

 Carsten Euwens –  06. Jun. 2019 13:12

Auch diese Woche gibt es wieder aktuelle Neuigkeiten rund um Digitale Trends, SEO, SEM, E-Commerce und Onlinemarketing - Unsere wöchentlichen Fundstücke aus dem Netz der Netze (dem Internet):

Onlinemarketing-Wochenrückblick by Papoomedia (KW 23)
Video aktivieren

Zum Aktivieren des Videos klicke bitte unten auf Bestätigen. Wir möchten dich darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt werden.


Täglich frisch auf den Tisch, sorgfältig kuratiert und nach Themengebieten sortierbar:

Und Instagram bewegt doch!

In Richtung einer stark vereinfachten Verwaltbarkeit von Instagram-Accounts scheint endlich Bewegung zu kommen. Es gibt erste Fortschritte bei den Reportings. Facebook, Whatsapp und Instagram sollen stärker zusammenwachsen.

Instagram: Creator Studio testet Instagram Business Tools

Instagram: Creator Studio testet Instagram Business Tools

Social Media Berater Matt Navarra, publizierte wenige Tage vor der offiziellen F8 in San Diego, zusammen mit der Benutzerin Hannah Anderson, exklusive Einblicke in das neue Instagram Dashboard für das Facebook Creator Studio, welches kurz vor dem letzten Jahr für Facebook Seiten veröffentlicht wurde.

Hier geht es zum Artikel von: Thomas Hutter

 



Juni Update in der Google-Suche

Google hat in dieser Woche sein Update für den Such-Algorithmus veröffentlicht. Die wichtigsten Änderungen hat der SEO Roundtable unter die Lupe genommen.

Google Rolling Out June 2019 Core Search Ranking Update Tomorrow

Google Rolling Out June 2019 Core Search Ranking Update Tomorrow

Google, in a rare move, pre-announced that they are going to be rolling out a core update tomorrow. They are calling this Google search algorithm ranking update the June 2019 Core Update and sometime tomorrow, Google will be rolling this update out.

Hier geht es zum Artikel von: SEO Roundtable

 

... und die 1,4 Milliarden Chinesen nicht vergessen.

Wer seine Produkte und Dienstleistungen international vertreiben und vermarkten will, sollte die lokalen Gegebenheiten kennen. Dabei gibt es gravierende Unterschiede, man vergleiche nur einmal die USA mit China. Gerade der chinesische Markt ist für relativ viele europäische Unternehmen noch immer Terra incognita.

Marketing in China: 6 Tipps für den erfolgreichen Einstieg

Marketing in China: 6 Tipps für den erfolgreichen Einstieg

Mit fast 1,4 Milliarden Einwohnern, einer rasant wachsenden und konsumfreudigen Mittelschicht und dem boomenden Online-Handel gilt China weltweit als Zukunftsmarkt. Nicht nur deutschen Händlern, die an chinesische Endkunden verkaufen, auch Unternehmen im B2B-Bereich bietet das Reich der Mitte enormes Potenzial. Neben großen Chancen erwarten Unternehmen aber auch diverse Herausforderungen. Aufgrund des Wettbewerbs reicht „Qualität aus Deutschland“ längst nicht mehr aus, um chinesische Konsumenten zu überzeugen. Wer seine Produkte und Dienstleistungen an den chinesischen Kunden bringen möchte, benötigt zugeschnittene PR- und Marketingaktivitäten.

Hier geht es zum Artikel von: onlinemarketing.de

 

Nach zahlreichen Ausfällen im April in den USA: Dieser Dienst ist nun ebenfalls nicht in deinem Land erhältlich.

Erst in der vergangenen Woche hatten wir von zahlreichen Ausfällen bei der Google Search in den USA berichtet. Seit Sonntagabend sind nun fast alle Google Apps von Ausfällen betroffen.

Google down: Zahlreiche Google-Dienste (GMail, YouTube, Google Drive,…) sind aktuell nicht erreichbar

Google down: Zahlreiche Google-Dienste (GMail, YouTube, Google Drive,…) sind aktuell nicht erreichbar

Googles Dienste sind normalerweise problemlos zu erreichen, reagieren sehr schnell und kämpfen nur sehr selten mit Ausfällen. Doch derzeit scheint es genau einen solchen Ausfall zu geben, denn seit etwa 21:00 Uhr melden sehr viele Nutzer in Deutschland und auch in den USA und anderen Ländern großflächige Ausfälle vieler verschiedener Dienste von GMail über die Websuche bis hin zum Google Drive und YouTube.

Hier geht es zum Artikel von: GoogleWatchBlog

 

Betrügerische Fake-Shops gefährden ganze Plattformen

"Discount-Rabatte auf Instagram? Lass da bloß die Finger von!" So, oder so ähnlich lauten mittlerweile die gut gemeinten Ratschläge aus dem versierten Freundeskreis, wenn die Lieblingsmarken mal wieder weit unter Preis auf der Bilder-Plattform vermarktet werden. Schon etliche Betrugsopfer sind auf die allzu verlockenden Angebote dubioser Accounts und Fake-Shops hereingefallen. Woran man die Fakeshops erkennt, damit hat sich der Handelskraft Blog detailliert auseinandergesetzt. 

Fake Shops im Netz – 5 Tipps für Nutzer und Händler

Fake Shops im Netz – 5 Tipps für Nutzer und Händler

Das kennen wir alle: Da gibt es dieses wunderschöne Paar Sneaker, Limited Edition und nicht gerade günstig. Wir wollen es haben. Wir wollen es unbedingt haben. Ob wir es brauchen, ist eine andere Frage. Weil wir es unbedingt haben wollen, aber die Entscheidung für den Kauf leichter fallen würde, bekämen wir es irgendwo günstiger, konsultieren wir das Netz. Und siehe da: Ein sensationelles Angebot! 50 Prozent reduziert! Und schon sind wir mittendrin im Schlamassel, denn viele Kunden stellen sich die entscheidende Frage offenbar nicht – oder erst zu spät: Ist das Angebot auch echt?

Hier geht es zum Artikel von: dot.Source

 

Felix Kopinski
Felix Kopinski
Online-Marketing-Manager

Über den Author:
Felix Kopinski 


Felix Kopinski wurde 1976 in Bonn am Rhein geboren und ist nach dem Grundstudium der VWL in Berlin nach Köln gewechselt, wo er sein Studium als Werbewirt abschloss. 

Seit 2015 verantwortet Felix als Online Marketing Manager die Bereiche Google Ads, SEO-Beratung, Text & Konzeption sowie den Ausbau des Bereiches E-Commerce in der Online-Agentur Papoomedia. 

Felix ist unter der E-Mail-Adresse felix.kopinski@papoo.de oder auf Twitter unter @felixkopinski zu erreichen und steht für Anregungen und Rückfragen gerne zur Verfügung.

Schließen Sie sich kostenlos über 4.000 Mitgliedern an!

Tragen Sie sich direkt ein, um an unserer Mailingliste teilzunehmen und Sie bekommen die topaktuellen Themen frei Haus!

Absolute Garantie: Selbstverständlich werden wir Ihre E-Mail Adresse vertraulich behandeln und sicher verwahren. Wir werden Ihre Adresse auf keinen Fall an Dritte weitergeben und Ihnen nur sinnvolle Inhalte schicken! Sie können sich natürlich auch jederzeit wieder abmelden, einfach durch klicken auf einen Link in den E-Mails.

Kommentar zu Onlinemarketing Wochenrückblick - Trends & News (KW23)?

Kommentar schreiben:







Spam-Schutz

Ihre E-Mail Adresse wird natürlich NICHT veröffentlicht.

Aus Gründen der Sicherheit ist dieses Formular mit einem Schutz gegen unerwünschte E-Mails (Spam) versehen.

Damit Sie dieses Formular absenden können, lösen Sie bitte die folgende Aufgabe.



Powered by Papoo CMS
.

xxnoxx_zaehler